Forschungsgebiete

Unsere Forschung konzentriert sich auf Fragestellungen, die sich mit dem Entscheidungsverhalten von Menschen in ökonomischen Situationen, z. B. bei Kapitalanlagen oder Investitionsentscheidungen beschäftigen.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte sind:

1) Entscheidungstheorie, insb. Determinanten des Entscheidungsverhaltens

  • Nutzungsverhalten im Web 2.0 (insb. Anlageempfehlungen und -entscheidungen)
  • Spieltheoretische Implikationen für das Entscheidungsverhalten
  • Behavioural Finance (z. B. Overconfidence, Mental Accounting)

Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch, Sarah Eichler (M. Sc.), Dipl.-Wirt.-Ing. Sarah Schiffer, Florian Methling (M. Sc.)

2) Aktuelle Entwicklungen im Privatkundengeschäft deutscher Banken

  • Wertschöpfungsarchitekturen und Prozessabläufe
  • Veränderungen im Kundenverhalten

Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch

3) Quantitative Finanzmarktforschung

  • Erfolgsmessung und Anlagestrategien
  • Prognosen und Methoden in der Asset Allocation
  • Unternehmensbewertung

Ansprechpartner: Univ.-Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch, Sarah Eichler (M. Sc.), Dipl.-Kfm. Raffaele Parise, Prof. Dr. Heinrich H. Förster, CFA, Florian Methling (M. Sc.)