Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch

Kontakt:

Univ.-Prof. Dr. Rüdiger von Nitzsch
Raum 421
Telefon: 0241 80-96174
Telefax: 0241 80-92347
nitzsch@efi.rwth-aachen.de

Sprechstunde:

Die Sprechstunde von Prof. von Nitzsch findet nur nach Absprache mit dem Sekretariat (Frau Hildebrandt) statt.

 

 

Publikationen

Rüdiger von Nitzsch (Jahrgang 1960) studierte von 1980 bis 1986 Informatik an der RWTH Aachen. Nach dem anschließenden wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzstudium, das er 1987 abschloss, sammelte er bei der Deutschen Bank Praxiserfahrung und war danach für 2 Jahre Promotionsstipendiat des Landes NRW. 1991 beendete er seine Promotion im Themenbereich der Entscheidungstheorie. Bis 1994 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent bei Herrn Prof. Eisenführ an der Universität zu Köln und erlangte als Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgesellschaft 1996 in Köln mit einer finanzierungstheoretischen Schrift die Venia Legendi für Betriebswirtschaftslehre. Seit dieser Zeit leitet er als Professor das Lehr- und Forschungsgebiet Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Entscheidungsforschung und Finanzdienstleistungen an der RWTH Aachen. Er ist Gründer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der aixigo AG, die nationale und international tätige Banken bei der Entwicklung von Beratungs- und Betreuungskonzepten im Privatkundengeschäft inhaltlich begleitet und die Lösungen auch technologisch implementiert.Seit März 2002 ist er Vorstandsvorsitzender des Forschungsinstituts für Asset Management an der RWTH Aachen. Im Jahr 2008 ist er in den Aufsichtsrat der Generali Investment Deutschland KAG berufen worden. In seinen aktuellen Forschungen beschäftigt sich Herr von Nitzsch hauptsächlich mit möglichen Anwendungen der Erkenntnisse aus der neuesten Behavioral Finance Forschung im Vertrieb von Finanzprodukten und im Asset Management.